Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bitcoin Nutzung und Mining - so sieht es die BaFin!

Veröffentlicht am 18.02.2018

Ist "Mining" ein erlaubnispflichtiges Geschäft im Sinne der BaFin?

Die bloße Nutzung von digitalen Währungen als Ersatz für Bar- oder Buchgeld zur Teilnahme am Wirtschaftskreislauf im Austauschgeschäft ist keine erlaubnispflichtige Tätigkeit. Der Dienstleister oder Lieferant kann seine Leistungen mit digitalen Währungen bezahlen lassen, ohne dass er dadurch Bankgeschäfte oder Finanzdienstleistungen erbringt. Gleiches gilt für den Kunden. Ebenso stellt das Mining von Coins an sich kein erlaubnispflichtiges Geschäft dar, da der „Miner“ die Coins nicht selbst emittiert oder platziert. Auch der Verkauf selbst geschürfter oder erworbener Coins oder deren Ankauf sind grundsätzlich nicht erlaubnispflichtig.

Hier geht's zum ganzen Artikel

Ganzen Eintrag lesen »

2. Bitcoin Infoabend in Kassel

Veröffentlicht am 14.02.2018

Am 21. Februar 2018 findet in der Braumanufaktur Steckenpferd der 2. Bitcoin Infoabend in Kassel statt. 

Beginn ist um 19 Uhr - Einlass ab 18:30 Uhr  Kastenalsgasse 8

Krypto-Coach Detlef Härtig und Gastgeber Johannes Alt sowie Erik Schäfer freuen sich auf Euren Besuch.

Bitcoin - Internationales Zahlungsmittel oder Spekulationsobjekt., Digitale Währung, Blockchain Technologie,

sowie viele Antworten auf Ihre Fragen.

 https://www.facebook.com/dhaertig

 

Ganzen Eintrag lesen »

Bitcoin - Geldanlage oder Schneeballsystem

Veröffentlicht am 21.01.2018

Die Einen sprechen von einer Währung, einem Wertaufbewahrungsmittel oder einer Geldanlage - andere sagen es sei doch nur ein vorübergehender Hype, eine Blase, ein Schneeballsystem oder ein Spekulationsobjekt.

Ein interessanter Bericht von Frank Schmiechen erschien in der Welt:

https://www.welt.de/Neue-Netzwerke-Wer-an-eine-Bitcoin-Blase-glaubt-hat-null-kapiert.

Ganzen Eintrag lesen »

TechCoin - Whitepaper

Veröffentlicht am 10.01.2018

Dieser Token hat das Zeug dazu ein ganz großer zu werden. Herausgeber ist USI-Tech. Eine Technologie Firma mit 20 Jahre Erfahrung. Eigentlich gestartet mit einer automatischen Trading Software für den Forex Markt und anderem Finanzmarkt Trading. In den letzten 8 Jahren hat Uli-Tech ungefähr 100 Software Versionen entwickelt und verkauft, die alle sehr erfolgreich im Forex/Krypto Trading eingesetzt werden.

Das große Plus: USI-Tech hat in 75 Ländern bereits heut über 500.000 Nutzer und besitzt eine Mining Infrastruktur, die auf mehrere Länder weltweit  verteilt ist. 

Link zur Website von USI-Tech hier:  USI-Tech Whitepaper

Ganzen Eintrag lesen »

Bitcoin: Kryptowährungen und das Geschäft mit der Angst

Veröffentlicht am 09.01.2018

Da ist sie wieder, die unterschwellige Manipulation der Medien. Das Jahr 2017 war geprägt von Begriffen wie "Blase", "Absturz", "Kurschaos" und "Gefahr für unser Finanzsystem". Wie geht es nun in 2018 weiter? Wird sich der Bitcoin am Finanzmarkt behaupten können?

Dies ist ein sehr lesenswerter Artikel aus dem Manager Magazin, den ich Ihnen gerne empfehle: 

http://m.manager-magazin.de/finanzen/artikel/a-1186432.html

Ganzen Eintrag lesen »

Großer Bitcoin-Blockchain Jahresrückblick 2017

Veröffentlicht am 03.01.2018

Wir blicken auf ein ereignisreiches Jahr 2017 zurück: Der Bitcoin startete im Januar mit einem Wert von unter 1.000 US-Dollar (963 Euro) und vereinte eine Marktkapitalisierung von etwas über 15 Milliarden US-Dollar auf sich. Die gesamte Marktkapitalisierung des Krypto-Marktes lag dabei “gerade einmal” bei 17 Milliarden US-Dollar. Der Markt für Kryptowährungen stellte also ein gemessen an globalen Kapitalflüssen verschwindend geringes Volumen dar und wurde zudem maßgeblich vom Bitcoin dominiert und definiert – zwei Dinge, die sich 365 Tage später grundlegend ändern sollten.

Quelle: BTC-Echo 

https://www.btc-echo.de/der-grosse-bitcoin-blockchain-jahresrueckblick-2017/

Ganzen Eintrag lesen »

Bitcoin-Future Handel bald auch in Deutschland?

Veröffentlicht am 16.12.2017

Nach den USA denkt nun auch die Deutsche Börse über einen Handel mit Bitcoin-Futures nach. Dies könnte bereits 2018 Realität werden und die ohnehin schon hohe Volatilität weiter erhöhen. Andererseits zeigt dies auch die Marktakzeptanz der Kryptowährungen. 

Zum Artikel "Deutsche Börse erwägt Bitcoin-Futures"

Abonniere hier: Krypto-Consult auf Facebook 

Ganzen Eintrag lesen »

US-Behörde genehmigt Bitcoin Future

Veröffentlicht am 03.12.2017

Der Börsen-Tag - Neuer Kurssprung 

Die Handelbarkeit der Kryptowährung Bitcoin dürfte sich in absehbarer Zeit etwas verbessern. Ab dem 18. Dezember will die CME Group, der weltweit größte Anbieter im Future-Handel, den ersten Bitcoin-Future an den Start bringen. Zuvor hatte die US-Behörde Commodity Futures Trading Commission (CFTC) mitgeteilt, sie werde das Listing durch die CME sowie den Mitbewerber CBOE Futures Exchange zulassen.

Damit können Marktteilnehmer die notorische Volatilität der Kryptowährung besser handeln. Diese hatte sich im Wochenverlauf erst wieder gezeigt. Im Anschluss an die Ankündigung der CFTC steigt die Kryptowährung aktuell um 6,6 Prozent auf 10.445 Dollar.  Quelle NTV 

Ganzen Eintrag lesen »

Bitcoin-Blockchain Meetup Kassel-Göttingen

Veröffentlicht am 19.11.2017
  • Donnerstag, 23. November 2017
  • 19:00 

            Kastenalsgasse 8, Kassel

 

Ganzen Eintrag lesen »

Der deutsche Sparer - Die Melkkuh der Nation

Veröffentlicht am 10.11.2017

....sag ich doch, während der Euro jeden Monat durch schleichende Inflation an Wert verliert und auch die Niedrigzinsen den Verlust nicht ausgleichen, wird der Bitcoin jeden Monat mehr wert. Lag der Kurs im Januar 2017 noch bei 700 € - liegt der Wert heute bei 6200 €. Wertsteigerung 885 %. Ich bin dabei - und SIE ?????  Sollten Sie sich auch für einen Workshop privat oder in Ihrer Firma interessieren, schicken Sie mir gerne eine Info mit Ihren Kontaktdaten über unser Kontaktformular.

https://www.welt.de/finanzen/Horrorszenario-fuer-deutsche-Sparer

Ganzen Eintrag lesen »

 

Partnerschaft

 

 

 

 

 

 

 

 

Tag für Tag begleiten wir Menschen bei der Anwendung der bahnbrechendsten Erfindung des 21. Jahrhunderts.

 

Projekte

 

 

 

 

 

 

 

 

Schulungen, Workshops und Coaching für kleine und mittelständische Unternehmen, Verbände, IHK und Handwerkskammern

 

Karriere

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Kooperationspartner finden Sie bei uns die Entfaltungsmöglichkeiten, die Sie suchen. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen.